Die Tuva, die ich fast aufgegeben hätte

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Kreativlabor Berlin. Das Schnittmuster "Kleid Tuva" wurde mir von Kreativlabor Berlin kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten des Herstellers. Ich war wirklich noch bei keinem Nähstück so kurz davor gleich zu Beginn das Handtuch zu werfen, wie bei diesem. Und auch zwischendurch war ich nicht sicher,… Weiterlesen Die Tuva, die ich fast aufgegeben hätte

Mein Käfa hat sieben Beine

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Käfachen. Das Schnittmuster Käafabeine wurde mir von Käfachen kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten des Herstellers. Schon wieder ein seltsamer Titel und dann auch noch falsch geschrieben… Ich kanns nicht ändern, ich liebe kleine Wortspiele und Andeutungen einfach viel zu sehr. Aber diesmal möchte… Weiterlesen Mein Käfa hat sieben Beine

Mein erster Sew along mit Martha

Eigentlich ist der Sew along zur Martha von Milchmonster (stattgefunden hat er in der Facebookgruppe: "Nähen mit Milchmonster") schon seit über einer Woche vorüber, die Gewinner (ja, man konnte etwas gewinnen; nein ich habe leider nichts gewonnen, aber die eingereichten Bilder waren alle so unglaublich toll, da bin ich einfach nur froh, dass ich das… Weiterlesen Mein erster Sew along mit Martha

Sich in Herbstschnitten dem Frühling zuwenden

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Jojolino. Das Schnittmuster "Herbstliebe" wurden mir von Jojolino kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten des Herstellers. Endlich ist es soweit. Wir haben jetzt offiziell Frühling, meine liebste Lieblingsjahreszeit. Alles beginnt zu blühen, überall frisches Grün, die Vögel singen wieder und ich hab nicht mehr… Weiterlesen Sich in Herbstschnitten dem Frühling zuwenden

Zeit für zarte Farben

Schön langsam habe ich absolut genug vom Winter. Das ständige Grau, die klirrende Kälte und das dauernde Bis-zu-den-Ohren-in-dicke-Stoffe-eingepackt-sein. Zu Beginn konnte ich mir ja noch einreden, dass der Winter doch auch seine Vorzüge hat. Mit einem Kakao in eine Decke gekuschelt vorm warmen Kamin sitzen zum Beispiel (leider darf ich Kakao nicht trinken und den… Weiterlesen Zeit für zarte Farben

Mein Wintermärchen- Ein Farbklecks im ewigen Weiß

Hallo, ihr Lieben! Heute möchte ich euch mein aller langwierigstes Nähprojekt zeigen, fast ein Jahr musste es auf seine Fertigstellung warten. Denn auf die Idee, mir einen Wintermantel zu nähen, bin ich letztes Jahr kurz nach Weihnachten gekommen. Damals hatte ich gerade einmal vier Kleidungsstücke für mich genäht. Aber nach meinem Riesenwal war ich extra… Weiterlesen Mein Wintermärchen- Ein Farbklecks im ewigen Weiß

Windgeflüster – ein Mantel wird zur Sweat Jacke

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Nähkind. Das Schnittmuster "Windgeflüster Sweatjacke" wurden mir von Nähkind kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten des Herstellers. "Eigentlich" - mit diesem Wort leite ich sehr häufig Sätze ein. Meist sind es sehr positive Dinge, die mit eigentlich beginnen. In diesem Fall ist es sogar mehr… Weiterlesen Windgeflüster – ein Mantel wird zur Sweat Jacke

Hoffentlich bis bald, lieber Sommer

Heute ist der letzte Sommertag in diesem Jahr (oder beginnt der Herbst erst am 23.? – egal) und darum zeige ich euch heute auch noch einmal etwas sommerliches, weil der Sommer einfach viel zu kurz war. Ich gebe zu, ich liebe den Sommer - schon allein, weil es die einzige Jahreszeit ist, in der mir nicht permanent… Weiterlesen Hoffentlich bis bald, lieber Sommer

Am besten werden oft die Dinge, über die man nicht nachdenkt

Jeder kennt das vermutlich: Man sitzt und denkt…. und denkt…und denkt und die Gedanken drehen sich dabei im Kreis oft ohne eine sinnvolle Lösung auszuspucken. Oder man hat viel zu genaue Vorstellungen von einem Ergebnis, das niemals genauso werden kann und ist im Endeffekt enttäuscht. (oft auch trotz definitiv großartigem Resultat) Mir passiert das beim… Weiterlesen Am besten werden oft die Dinge, über die man nicht nachdenkt

Lotte und Ludwig und Irenes Kleid – eine Liebesgeschichte

Guten Abend ihr Lieben, (Bitte den Abend durch ein für euch passendes Wort ersetzen, hier ist gerade Abend und es tobt ein gewaltiges Gewitter…. Ich hoffe sehr, dass es keinen Stromausfall gibt) das Kleid, das ich euch heute zeigen möchte, ist eigentlich schon seit einer geraumen Zeit (fast) fertig, nämlich seit dem Tag nach der Erscheinung des… Weiterlesen Lotte und Ludwig und Irenes Kleid – eine Liebesgeschichte

Miss Kapuzenkäfa – ein märchenhafter Cardigan

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Käfachen. Das Schnittmuster "Miss Kapuzenkäfa Cardigan" wurde mir von Käfachen kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten des Herstellers. Schon wieder möchte ich euch einen ganz besonderen Schnitt an Herz legen, den ich probenähen durfte. Es war echte Liebe auf den allerersten Teaser- blick. Ich war so… Weiterlesen Miss Kapuzenkäfa – ein märchenhafter Cardigan

Meine absoluten Alleskönner: Bethioua und Mor Elora sommertauglich

Habt ihr auch Schnitte, die ihr einfach immer wieder nähen müsst, weil sie einfach überall dazu passen und immer toll aussehen? Bei mir gehört das Raglanshirt Bethioua von Elle Plus schon lang zu diesen Schnitten. Je nachdem, welche Stoffe man verwendet, wie man die Ärmel gestaltet, ist es lässig bis ganz chic. Ich habe das Shirt auch schon einmal komplett… Weiterlesen Meine absoluten Alleskönner: Bethioua und Mor Elora sommertauglich

Einmal „einwitteln“, bitte!

Nun kommt endlich einmal wieder mein kleiner Mann auf seine Kosten (nur der Große muss noch immer leer ausgehen …) Als ich nämlich sah, dass Mamahoch2 zum Designnähen aufrief, musste ich mich einfach bewerben, weil sie mir durch ihre tollen Freebooks und Anleitungen so sehr geholfen haben, das Nähen zu lernen. Am meisten mag ich, dass… Weiterlesen Einmal „einwitteln“, bitte!

Ein kleines Experiment an meiner Lupita

Es ist schon wieder Donnerstag. Irgendwie ist hat sich das als mein Blogtag herauskristallisiert. Ich weiß nicht genau warum, aber da hab ich immer ein bisschen Zeit übrig. Und so kann ich euch heute endlich einen Milchmonsterschnitt zeigen. Es ist nämlich so, dass ich eine richtige Milchmonsterschnittsammlung habe. (meine ersten Teilchen für mich selbst waren… Weiterlesen Ein kleines Experiment an meiner Lupita

Schulterfrei in Sienna

Siena habe ich sogar schon einmal besucht. Es war ein wirklich wunderbares Erlebnis. Aber in diesem Fall geht es nicht um die Stadt, sondern um Sienna, den Stoff. Durch seine verschnörkelten Ornamente erinnert er aber trotzdem stark an Italien. Immer wenn ich dieses One-Shoulder-Shirt trage, fühle ich mich "veredelt" und ein wenig in die Zeit der Medici zurückversetzt. Besonders… Weiterlesen Schulterfrei in Sienna