Für diesen Sommer habe ich mir meine eigene Sonne genäht

2Meine Sonne, so heißt das Maxikleid – E-book, das Sandra von Print 4 Kids gerade veröffentlicht hat und ich durfte es schon vorab im Probenähen testen. Das war eine ganz besondere Freude für mich, denn einerseits suchte ich schon seit einer ganzen Weile den perfekten Maxikleid – Schnitt für den Sommer und andererseits gehört das Kapuzenkleid my Darling zu meinen absoluten Lieblingsschnittmustern (einmal hier gezeigt, aber schon dreimal vernäht….und das bei meiner riesigen Sammlung)
Übrigens muss ich da gleich Werbung machen: Hier gibt es bis Sonntag das E-book meine Sonne um 50% verbilligt, sowie sieben andere, darunter auch my Darling!
Jetzt erzähle ich euch aber noch ein bisschen mehr über das Kleid, um euch die Kaufentscheidung zu erleichtern 😉

Maxikleid-Schnittmuster1

Zuerst muss ich dazusagen: Ich bin nicht besonders groß (schaffe nicht einmal die 1,60 Marke) Darum halte ich meist Abstand von Maxikleidern, weil die oft nur mit ellenlangen Beinen richtig toll aussehen. Aber der Rock von „Meine Sonne“ ist genau in der Taille angesetzt und so wirken auch meine Beine wunderbar lang (zumindest bilde ich mir das ein, also sagt bitte nichts anderes…).

Print4kids-Meine-Sonne
Es gibt zwei Oberteillängen und eine genaue Anleitung zum Kürzen, so sitzt der Rock wirklich bei jedem dort, wo er soll. Überhaupt finde ich die Passform extrem gut gelungen, was bei Maxikleidern durch den langen Rock gar nicht so leicht ist, denke ich. Nur die Taille musste ich etwas enger nähen, die fällt bei mir meist eine Größe kleiner aus. (Damit will ich sagen, dass der Schnitt absolut Größengerecht ausfällt und gut auf die individuellen Maße zurechtzubasteln ist)
Wenn ich das Kleid anziehe, fühle ich mich sofort so unglaublich wohl in meiner Haut und habe kein Bedürfnis irgendetwas zurecht zu zupfen.

Meine-Sonne-Maxikleid1

Das Oberteil wird aus dehnbaren Stoffen genäht, der Rock funktioniert auch mit Webware. Hier ist der Punkt, bei dem man ein wenig aufpassen muss. Wählt man z.b. für das Oberteil Viskosejersey und für den Rock normalen Jersey, so kann dieser sehr stark nach unten ziehen. Hier hilft es, den Rock mit einem Gummiband zu raffen. Wie das geht steht in der ausführlichen Anleitung.

Print4kids-Maxikleid
Ich habe mein Kleid aus einem Viskose – Leinen – Jersey genäht.
Eine Zeit lang habe ich diesen traumhaften Stoff überall gesehen, wollte aber mit dem Kauf noch ein wenig warten. Schupps- war er ausverkauft. Aber bei Evli’s needle konnte ich ihn doch noch ergattern. Zweierlei bedenken hatte ich den Stoff betreffend, weil ich gelesen hatte, dass er kratzt und dass er schwer zu verarbeiten sei. Ich finde ihn aber herrlich weich und auch nicht ganz so flutschig unter der Maschine, wie andere Viskosejerseys. (Aber trotzdem noch immer ein Viskosejersey….)

Print4kids-naehen1
Ich bin nicht unbedingt ein Freund von V-Ausschnitten, aber zu dem Kleid passt er wirklich gut. Besonders liebe ich ihn hinten!
Ich habe hier die kleine Ausschnittvariante genäht, es gibt aber auch eine große – und auch eine Rundhalsausschnitt -Variante.

V-Ausschnitt-Ruecken-naehen
Außerdem können Taschen und romantische, kleine Flügelärmel genäht werden.
Dieses Kleid wir sicher mein ständiger Begleiter in diesem Sommer werden.

Maxikleid-naehen1

Und, um euch nun ganz endgültig zu überzeugen, gibt es hier den Link zum Album mit den wunderschönen Beispielen. Es ist wirklich wieder ein Kleid schöner, als das andere
Na, was denkt ihr? Ich hätte Verkäufer werden sollen, oder?
Gut, bevor es jetzt komplett ausartet mit mir, halte ich besser den Mund und schicke das Kleid zum RUMS. Bin schon gespannt, wie viele Sonnen ich dort sehe!

Print4kids-schnittmuster
P.S. Sollte mein Text heute ein wenig bizarrer und zusammenhangslos wirken – ich hatte eindeutig zu wenig Schlaf und zu viel Kaffee

4 Kommentare zu „Für diesen Sommer habe ich mir meine eigene Sonne genäht“

  1. Ich finde sowohl das Kleid, als auch den Text mega. Die Bilder sind absolut traumhaft und soll ich ehrlich sein, ich habe dich größer geschätzt. Gefällt mir sehr an dir. Siehst elfengleich aus mit den tollen Haaren.
    Herzlichst,
    Petra

    Gefällt mir

    1. ach, Dankeschön! Bei so vielen Komplimenten werde ich ja vollkommen verlegen 🙂
      Besonders freue ich mich, wenn der Text gefällt, da bin ich mir immer so unsicher, weil ich einfach ohne Plan schreibe, was mir gerade einfällt.
      Ganz liebe Grüße
      Iris

      Gefällt mir

  2. Ein tolles Kleid und es wird deinem Titel sehr gerecht! So schön zart und sommerlich! Und du kannst ein Maxikleid wirklich gut tragen!
    Ich glaube übrigens, wir haben schon einmal zusammen genäht, auch für Sandra 😉
    Liebe Grüße
    Stephie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s