Genau das Richtige für einen kalten Frühlingstag – Cardigan Cassy

Cassy-Glitzerpueppi
Nach der sehr langen Geschichte von letzter Woche gehe ich es heute einmal reduzierter an. Und weil schon wieder Donnerstag (Oje, wo fliegt diese ganze Zeit nur hin) ist und es so schön war, geht’s gleich wieder zu RUMS.
cassy-la-fleur-mariposaHeute möchte ich euch meine Cassy von Melian’s Kreatives Stoffchaos vorstellen. Das Schnittmuster ist so einfach wie genial und für diesen elenden Kälteeinbruch genau das Richtige. Der große Tuchkragen hält den Hals wunderbar warm, ist gleichzeitig ein richtiger Hingucker und nebenbei auch gar nicht schwer zu nähen. Das E-book gehörte definitiv zu denjenigen, die ich mir schon lange zulegen wollte, es aber nicht konnte, weil anscheinen irgendetwas mit DaWanda und Österreich leider nicht funktioniert- liegt vielleicht an der anderen Mehrwertsteuer? Auf jeden Fall habe ich mich riesig gefreut, als ich es bei einem meiner vielen Besuche bei Alles für Selbermacher gefunden habe. (Auf der Website könnte ich wirklich stundenlang verweilen und hätte mich immer noch nicht satt gesehen- diese bösen Versuchungen…)
Als ich es also endlich gekauft hatte, musste es aber erst lange Zeit liegen, weil mir immer ein anderes Projekt dazwischen rutschte. Außerdem hatte ich gelesen, dass die Schnitte recht klein ausfallen und war mir unsicher, welche Größe ich zuschneiden sollte. Schlussendlich entschied ich mich aber für meine übliche Größe 34. Sie sitzt ohne Anpassungen ganz wunderbar, ich habe nur im Rücken Abnäher eingebaut, damit sie schön am Rücken anliegt. (wär ja nicht ich, wenn ich nicht zumindest eine Kleinigkeit verändern müsste) Die Naht zu den Bündchen habe ich wie in den Designbeispielen mit farblich passender Spitze ein bisschen aufgehübscht.

La-Fleur-Mariposa-naehen
Früher hätte ich nie Rüschen oder Spitze getragen, aber mittlerweile kann mich mir ein Leben ohne all den schönen, romantischen Krims-Krams gar nicht mehr vorstellen! Wer schon fleißig meine Beiträge mitgelesen hat, der weiß, dass ich gerade in einer Phase der Neuentdeckungen und persönlichen Stilveränderung bin bzw. durch das Nähen endlich zu meinem Stil finde. (Noch so ein wunderbarer Aspekt des Nähens)

cardigan-cassy
Nur bei der Wahl der Farben bin ich diesmal meiner Lieblingsfarbe petrol treu geblieben. Als ich gesehen habe, dass Glitzerpüppi den Jersey La Fleur Mariposa in dieser Farbe rausbringt, musste ich einfach zuschlagen. Ich liebe die zarten weißen Linien mit denen das schöne Muster gezeichnet ist. Damit der Stoff viel Platz zum Wirken hat, habe ich ihn mit einem sandfarbenen, melierten Jersey, den ich bei Lieblingsstücke gekauft habe, kombiniert.

Glitzerpueppi-la-fleur-mari
Cassy-naehen
Eigentlich eine perfekte Näh-Liebesgeschichte, wären da nicht wieder diese Snaps gewesen, die mich regelmäßig in den Wahnsinn treiben. Jedes Mal muss mindestens einer beim Einschlagen verrutschen, egal wie sehr ich aufpasse und wenn man Pech hat, zerreißt man beim Herausholen auch noch den Stoff.
Habt ihr vielleicht eine Methode gefunden, mit diesen Biestern umzugehen? Ich bin für jeden Tipp dankbar!

cardigan-naehen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s